FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Shras

Reggie Nalder als Shras

Reggie Nalder (* 04. September 1907 in Wien, Österreich-Ungarn [jetzt Östereich] als Alfred Reginald Natzler; † 19. November 1991 in Santa Monica, Kalifornien, USA; 84 Jahre) war ein österreichischer Schauspieler.

Er spielte Botschafter Shras in der Raumschiff Enterprise-Episode Reise nach Babel.

Darüber hinaus hatte Nalder in seiner über 40 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie 77-Sunset-Strip (1959, u.a. mit Karen Steele), Solo für O.N.K.E.L. (1965, u.a. mit Susan Oliver, Paul Lambert, Antoinette Bower, Tom Troupe und George Sawaya), The Name of the Game (1968, u.a. mit Hagan Beggs und Budd Albright), Verrückter wilder Westen (1968, u.a. mit William Schallert, Sherry Jackson, Robert Ellenstein und Gregg Palmer), Ihr Auftritt, Al Mundy (1968/1969/1970, u.a. mit Malachi Throne, David Hurst, Karl Bruck und Julie Newmar), Ein Sheriff in New York (1977, u.a. mit Ken Lynch, Vince Howard, Diana Muldaur und Booth Colman), Kampfstern Galactica (1978, u.a. mit John Colicos, Ed Begley, Jr., Norman Stuart, Geoffrey Binney, Bruce Wright, Dick Durock, Sharon Gimpel und Felix Silla) und Fantasy Island (1978, u.a. mit Ricardo Montalban).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Der Mann, der zuviel wusste (1956, u.a. mit Walter Gotell) und Zoltan, Draculas Bluthund (1978, u.a. mit Michael Pataki, Jan Shutan und Arlene Martel).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.