Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Regine Albrecht (* 03. August 1948; † 15. März 2013 in Berlin; 64 Jahre) war eine deutsche Schauspielerin, Theaterleiterin und Synchronsprecherin. Sie leitet seit 1997 die Regiearbeiten am Hans Otto Theater in Potsdam. Ihr wurde der „Deutsche Preis für Synchron 2000/2001“ für ihre Synchronarbeit als Stimme von Brenda Blethyn in Grasgeflüster (2000) verliehen.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Majel Barrett als Gruppenleiterin in Diagnose: Mord (1998, Ep. 6x06 „Alienated“)
  • Kelly Bishop als Emily Gilmore in Gilmore Girls (2000-2007)
  • Gemma Jones als Pam Jones in Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001) und in Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (2004)
  • Frances Conroy als Ruth Fisher in Six Feet Under - Gestorben wird immer (2001-2005), als Mrs. Hepburn in Aviator (2004), als Ophelia in Catwoman (2004) und als Dora in Broken Flowers (2005)
  • Judyann Elder als Nana Loretta in Raven blickt durch (2004, Ep. 2x11 „Die Hellseher-Grippe“)
  • Fionnula Flanagan als Evelyn Mercer in Vier Brüder (2005)
  • Natalija Nogulich als Dean Kingsleys Anwältin in The Closer (2005, Ep. 1x02 „Tödlicher Luxus“)
  • Candice Bergen als Shirley Schmidt in Boston Legal (2005-2008)
  • Eve Maria Saint als Martha Kent in Superman Returns (2006)
  • Maria Conchita Alonso als Lucia in Desperate Housewives (2006, Ep. 2x15 „Ein kleiner Gefallen“)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+