FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Regine Albrecht (* 03. August 1948; † 15. März 2013 in Berlin; 64 Jahre) war eine deutsche Schauspielerin, Theaterleiterin und Synchronsprecherin. Sie leitet seit 1997 die Regiearbeiten am Hans Otto Theater in Potsdam. Ihr wurde der „Deutsche Preis für Synchron 2000/2001“ für ihre Synchronarbeit als Stimme von Brenda Blethyn in Grasgeflüster (2000) verliehen.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Majel Barrett als Gruppenleiterin in Diagnose: Mord (1998, Ep. 6x06 „Alienated“)
  • Kelly Bishop als Emily Gilmore in Gilmore Girls (2000-2007)
  • Gemma Jones als Pam Jones in Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001) und in Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (2004)
  • Frances Conroy als Ruth Fisher in Six Feet Under - Gestorben wird immer (2001-2005), als Mrs. Hepburn in Aviator (2004), als Ophelia in Catwoman (2004) und als Dora in Broken Flowers (2005)
  • Judyann Elder als Nana Loretta in Raven blickt durch (2004, Ep. 2x11 „Die Hellseher-Grippe“)
  • Fionnula Flanagan als Evelyn Mercer in Vier Brüder (2005)
  • Natalija Nogulich als Dean Kingsleys Anwältin in The Closer (2005, Ep. 1x02 „Tödlicher Luxus“)
  • Candice Bergen als Shirley Schmidt in Boston Legal (2005-2008)
  • Eve Maria Saint als Martha Kent in Superman Returns (2006)
  • Maria Conchita Alonso als Lucia in Desperate Housewives (2006, Ep. 2x15 „Ein kleiner Gefallen“)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.