FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ishka macht Quark Vorwürfe

Renate Danz als Ishka

Renate Danz (* 12. Mai 1934 in Berlin; † 2006; 72 Jahre) war deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie erlernte zunächst Balletttanz und nahm danach von 1952 bis 1954 Schauspielunterricht bei Herma Clement. Zahlreiche Engagements an Berliner Bühnen folgten. Seit frühester Zeit war sie als Synchronsprecherin tätig. In Film und Fernsehen war sie ansonsten kaum zu sehen.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Shirley MacLaine (Standardstimme)
  • Stephanie Beacham (Standardstimme)
  • Juliet Prowse als Lili in G.I. Blues – Café Europa (1960)
  • Barbara Eden als Roslyn Pierce in Flammender Stern (1960)
  • Sue Ane Langdon als Madame Mijanou in König der heißen Rhythmen (1964)
  • Kim Hunter u.a. als Dr. Zira in Planet der Affen (1968), in Rückkehr zum Planet der Affen (1970) und in Flucht vom Planet der Affen (1971)
  • France Nuyen als Ah Toy in Heisses Gold aus Calador (1970)
  • Shirley Jones als Shirley Partridge in Die Partridge Familie (1970-1974)
  • Colette Castel als Paulette in Der Große Blonde mit dem schwarzen Schuh (1972) und in Der Große Blonde kehrt zurück (1974)
  • Dey Young als versnobte Verkäuferin in Pretty Woman (1990)
  • Anne Haney als Greta in Der Dummschwätzer (1997)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.