FANDOM


Der Resonanzfrequenzscan ist eine wissenschaftliche Scanmethode. Außerdem ist er der erste Scan einer Standardanalyse der Föderation.

Im Jahr 2369 führt die Crew der USS Yosemite einen Resonanzfrequenz-Scan auf einer Probe von Plasma aus einem Plasmastrom im Igo-Sektor durch. Jedoch sind sie sich nicht bewusst, dass die Probe Quasienergiemikroben enthält, die das Leben der Yosemite-Besatzung bedroht. (TNG: Todesangst beim Beamen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.