FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Flavius Maximus

Rhodes Reason als
Flavius Maximus

Rhodes Reason (* 19. April 1930 in Glendale, Kalifornien, USA 89 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Flavius Maximus in der Raumschiff Enterprise-Episode Brot und Spiele.

Darüber hinaus hatte Reason in seiner fast 30 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In der TV-Serie Bus Stop (1961-1962, u.a. mit Bernard Kates, Nehemiah Persoff, Alfred Ryder, Joanne Linville, Lawrence Tierney, Dean Stockwell, Ken Lynch, Jason Wingreen, William Windom, Hal Needham, Parley Baer, Paul Kent, Gary Lockwood, John McLiam, Frank Overton, Madlyn Rhue, Whit Bissell, Richard Derr, Jason Evers, Arlene Martel) spielte er als einer der Hauptfiguren die Rolle des Sheriff Will Mayberry.

Neben Star Trek hatte Reason Gastauftritte in TV-Serien wie Im wilden Westen (1955/1966, u.a. mit Ed Peck), Highway Patrol (1956, u.a. mit Peter Brocco und William Boyett), Cheyenne (1956/1960, u.a. mit Whit Bissell und Hal Baylor), 77-Sunset-Strip (1959/1960/1963, u.a. mit Sherry Jackson, Karen Steele, Marianna Hill und Elinor Donahue), Westlich von Santa Fe (1962, u.a. mit Paul Fix), Perry Mason (1966, u.a. mit Meg Wyllie), Time Tunnel (1966/1967, u.a. mit James Darren, Whit Bissell, Lee Meriwether, Elizabeth Rogers, Arnold Moss und Abraham Sofaer) und Kobra, übernehmen Sie (1972, u.a. mit Barbara Anderson, David Brian, Walker Edmiston, Joanna Cassidy und Eric Server).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Der Fischer von Galiläa (1959, u.a. mit Tom Troupe, Leonard Mudie, Phillip Pine und Anthony Jochim).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.