FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Goro

Richard Hale als Goro

Richard Hale (* 16. November 1892 in Rogersville, Tennessee; † 18. Mai 1981 in Northridge, Kalifornien; 88 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Goro in der Raumschiff Enterprise-Episode Der Obelisk.

Darüber hinaus hatte Hale in seiner fast 40 Jahre währenden Karriere 172 Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Perry Mason (1957/1958/1960/1964, u.a. mit Gail Bonney und Robert Brown), Cheyenne (1961, u.a. mit William Windom und Fred Carson), Bonanza (1966/1967, u.a. mit DeForest Kelley, Stewart Moss, James Noah, Gilbert Green, Jason Evers, Elizabeth Rogers, Michael Forest, Ben Gage, Gregg Palmer und Bill Quinn), Invasion von der Wega (1967, u.a. mit Bill Zuckert und Jason Wingreen), Verrückter wilder Westen (1968, u.a. mit Jay Robinson, Sharon Acker und Anthony Jochim), Rauchende Colts (1968/1970/1972/1973, u.a. mit Bill Erwin, Felix Locher, John Crawford, Pete Kellett, William Bramley, Noble Willingham und Seamon Glass), Adam-12 (1969, u.a. mit William Boyett), Here Come the Brides (1970, u.a. mit Robert Brown, David Soul, Mark Lenard, Bill Zuckert und Bart LaRue), FBI (1971/1973, u.a. mit Lou Antonio, Marj Dusay, Richard Merrifield, Garrison True, Tim O'Connor, Roger Perry und Barry Russo), Harry-O (1976, u.a. mit Anthony Zerbe, Eugene Roche und Jon Lormer) und Make-Up und Pistolen (1978, u.a. mit Charles Dierkop und Theodore Bikel).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Kim – Geheimdienst in Indien (1950, u.a. mit Dean Stockwell, Arnold Moss, Michael Ansara und Hamilton Camp), Jupiters Liebling (1955, u.a. mit Michael Ansara und Michael Dugan), Ben Hur (1959, u.a. mit Michael Dugan), Wer die Nachtigall stört (1962, u.a. mit John Megna, Frank Overton, Brock Peters, Paul Fix und William Windom), Der Massenmörder von London (1962, u.a. mit Robert Brown und Charles Macaulay), The Limit (1972, u.a. mit Ted Cassidy, John Bellah, Bobby Clark und Jack Perkins) und Rafferty und die wilden Mädchen (1975, u.a. mit Sally Kellerman, John McLiam, Ed Peck und Ted Gehring).

Zusammen mit Judith Anderson, Morgan Farley, Anthony Jochim, Felix Locher, Celia Lovsky, Leonard Mudie, Charles Seel, Abraham Sofaer, John Warburton und Ian Wolfe ist Hale einer von nur elf Darstellern in Star Trek, die im 19. Jahrhundert geboren wurden.

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.