FANDOM


Lieutenant Commander Richard James ist ein Offizier der Sternenflotte im 24. Jahrhundert. Er stammt von Eminiar VII.

2369 ist er an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) stationiert. Dort ist er eines von 17 Crewmitgliedern, die von Welten außerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten stammen. Seine Proteine werden daher von Dr. Beverly Crusher auf eine Übereinstimmung mit einem vier Milliarden Jahre alten genetischen Programm untersucht. Die Testresultate sind jedoch negativ. (TNG: Das fehlende Fragment)

2371 strandet er mit der USS Voyager im Delta-Quadranten, als diese durch die Phalanx des Fürsorgers dorthin gezogen wird. (VOY: Der Fürsorger, Teil I, Der Fürsorger, Teil II)

2374 steht sein Name auf einer Mannschaftsliste, die vom Doktor auf der Krankenstation eingesehen wird. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I)

Richard James wurde nach Richard James benannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.