Das Rigel-System ist eines der am dichtesten besiedelten Sternensysteme überhaupt mit mehreren bewohnten Planeten.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Rigel-System bildet die Heimat für eine Reihe intelligenter Spezies, wie die Rigelianer und die Kaylar. Diese leben gemeinsam mit vielen zugereisten Bevölkerungsgruppen, darunter auch Menschen, in den Rigel-Kolonien.

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tiere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokalitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Barros Inn ist vermutlich die wildeste Bar im Rigel-System. Vor der Bar steht ein großer Ratanabaum. (DS9: Wiedervereinigt)

Nahrungsmittel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kostbarkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krankheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut dem Referenzwerk Star Trek: Maps ist Rigel VIII mit dem alternativen Namen Orion aufgeführt, die Heimatwelt der Orioner.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.