siehe Planetenring für das astronomische Phänomen

Ein Ehering mit terellianischem Diamanten

Ein Ring ist ein meist runder, innen hohler Gegenstand, den man zum Schmücken auf einen Finger steckt.

2269 verlieren die weiblichen Crewmitglieder der USS Enterprise (NCC-1701) ihre Ringe und Haarnadeln, weil sie schrumpfen. (TAS: Die Rettungs­mission)

Eine Variante des Ringes ist der Ohrring. Dieser wird am Ohr getragen und muss nicht immer rund sein. (TNG: Fähnrich Ro; DS9: Die Heimkehr, Unser Mann Bashir; VOY: Erfahrungs­werte)

Ringe gibt es zu verschiedenen Anlässen. So ist es üblich, sich bei Einigung bezüglich einer zukünftigen Hochzeit, einen Verlobungsring zum Zeichen der Verbindung anzustecken. (DS9: Im Ungewissen)

Zur Hochzeit dann, gibt es eine meist aufwändigere Variante des Ringes, den so genannten Ehering. Dieser ist bei der Frau meist mit einem Diamanten oder anderen Edelstein bestückt. Der Ehering von Captain Benjamin Sisko für Kasidy Yates ist mit einem terellianischen Diamanten bestückt. (DS9: Bis daß der Tod uns scheide)

Bei einigen Völkern haben Ringe auch kulturelle Bedeutung. So gehört der Ring von Betazed zu den wichtigsten Artefakten der Betazoiden (TNG: Fähnrich Ro)

Die Ringe des Paltriss sind die wohl wichtigsten Kulturgüter der Yridianer. (DS9: Das "Melora"-Problem)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.