FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Lazarus

Robert Brown als Lazarus…

Anti-Lazarus

…und als Anti-Lazarus.

Robert Brown (* 17. November 1926 in Trenton, New Jersey,USA als Robin Adair MacKenzie Brown 92 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Lazarus und Anti-Lazarus in der Raumschiff Enterprise-Episode Auf Messers Schneide.

Darüber hinaus hatte Brown in seiner fast 50 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In der TV-Serie Here Come the Brides (1968-1970, u.a. mit David Soul, Mark Lenard, Carole Shelyne, Bill Zuckert, Lou Antonio, Steve Ihnat, John Anderson, Michael Forest, Alan Oppenheimer, Hagan Beggs, James B. Sikking, Logan Ramsey, William Schallert, Victor Tayback, Jack Perkins, Paul Fix, Bill Mumy, Jane Wyatt, Paul Lambert, Michael Bell, Lawrence Montaigne, Meg Foster, Sid Haig, Richard Hale, Arlene Martel, Guy Raymond, William Lucking, Joseph Bernard, Susan Howard, William Wintersole, Ralph Maurer, Ed McCready, Byron Morrow, Warren Munson, Charles Seel, Monte Markham, Gary Pillar, Jim Goodwin, Kathryn Hays, Majel Barrett, Mickey Morton, Bart La Rue, Michael Ansara, Nathan Jung und Paul Sorensen) spielte er als eine der Hauptfiguren die Rolle des Jason Bolt.

Neben Star Trek hatte Brown Gastauftritte in TV-Serien wie Perry Mason (1960/1963/1964, u.a. mit Louise Fletcher, Byron Morrow, William Boyett und Richard Hale), 12 O'Clock High (1965, u.a. mit Robert Lansing und Lee Meriwether), Mannix (1973, u.a. mit Alfred Ryder), Police Story (1975, u.a. mit Barbara Anderson, Jack Donner, George D. Wallace, Chuck Hicks, Diana Ewing, Elisha Cook, Lenore Kasdorf und Victor Brandt) und Fantasy Island (1984, u.a. mit Ricardo Montalban).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Der Massenmörder von London (1962, u.a. mit Richard Hale und Charles Macaulay) und Brooklyn Murder (1985, u.a. mit Angelo Tiffe und Jude Ciccolella).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.