Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Robert Mammana ist ein Schauspieler.

Er spielte zwei verschiedene Rollen in Star Trek. So war er ein quarrenischer Sicherheitsoffizier in den Star Trek: Raumschiff Voyager-Episoden Arbeiterschaft, Teil I und Arbeiterschaft, Teil II sowie der Ingenieur Eddie in der Star Trek: Enterprise-Episode Lautloser Feind.

Darüber hinaus hatte Mammana Gastauftritte in TV-Serien wie Numb3rs – Die Logik des Verbrechens (2005, u.a. mit Mel Winkler, Vince Deadrick und David Figlioli), Charmed – Zauberhafte Hexen (2005, u.a. mit Charles Emmett und Katie Rowe), O.C., California (2005, u.a. mit Melinda Clarke), Vanished (2006, u.a. mit Gary Werntz), Lincoln Heights (2007, u.a. mit Michael Reilly Burke, Steven Flynn, J.D. Hall und Zachary Williams), The Unit – Eine Frage der Ehre (2007, u.a. mit Abby Brammell, Duke Moosekian, Don McManus und Annie O'Donnell), Prison Break (2008, u.a. mit Wade Williams, Robert Knepper, Cress Williams, Leon Russom, James Hiroyuki Liao und Dan Sachoff), Heroes (2009, u.a. mit Greg Grunberg und Cristine Rose), CSI: NY (2010, u.a. mit Robert Joy und John Larroquette) und CSI: Vegas (2012, u.a. mit Wallace Langham).

Zudem war er in den Filmen Menace (2001), Jimmy Hunt (Kurzfilm 2003), Flightplan – Ohne jede Spur (2005, u.a. mit Lois Hall), Berkeley (2005, u.a. mit Tom Morello und Tracey Walter), Between Blood and Sand (Kurzfilm 2006), Just Say Love (2009) und Bitch Slap (2009, u.a. mit Erin Cummings, Danny Nero, Eurlyne Epper und Karen Austin) zu sehen.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+