FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Sar 6

Robert Sampson als Sar 6

Robert Sampson (* 10. Mai 1933 in Los Angeles, Kalifornien, USA als Robert Leroy Sampson 86 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Sar 6 in der Raumschiff Enterprise-Episode Krieg der Computer.

Darüber hinaus hatte Sampson in seiner über 50 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In der Mini-Serie Heißes Erbe Las Vegas (1990, u.a. mit Stephanie Beacham, Tim Ryan, Phil Morris, Jimmie F. Skaggs, Robert Duncan McNeill, Debi A. Monahan und John Winston) spielte er Fred Lester.

Neben Star Trek hatte Sampson Gastauftritte in TV-Serien wie Alfred Hitchcock präsentiert (1961, u.a. mit Abraham Sofaer, Biff Elliot, Patricia Smith und Gail Bonney), Die Leute von der Shiloh Ranch (1962, u.a. mit Parley Baer und Arnold Lessing), Polizeirevier 87 (1962, u.a. mit Robert Lansing und Ed Peck), Bonanza (1962, u.a. mit Anthony Caruso), The Outer Limits (1964, u.a. mit Richard Derr und Vic Perrin), Süß, aber ein bißchen verrückt (1966, u.a. mit Sally Kellerman), Rauchende Colts (1967, u.a. mit Mike Howden), Owen Marshall (1971, u.a. mit Paul Fix und DeForest Kelley), Kobra, übernehmen Sie (1971, u.a. mit Leonard Nimoy, Antoinette Bower, Alfred Ryder und Arthur Batanides), Der Chef (1971, u.a. mit Anthony Zerbe, David Huddleston, Ned Romero, Kermit Murdock, Peter Brocco, Charles Seel und Gail Bonney), Griff (1973, u.a. mit Victor Tayback, Gene Dynarski und Ron Glass), Police Story (1973/1975/1976, u.a. mit Jeff Corey, Stanley Kamel, Charles Drake, Jerry Daniels, Tom Ormeny, Peter Mark Richman, Anthony James, Brock Peters, Ed Lauter, John Chandler und Lloyd Kino), Ein Sheriff in New York (1974, u.a. mit Victor Tayback und Erik Holland), Make-Up und Pistolen (1974/1975, u.a. mit Charles Dierkop, William Shatner), Eine amerikanische Familie (1976, u.a. mit Gary Frank), The Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries (1977/1978, u.a. mit William Schallert, Eric Server und Vince Howard), CHiPs (1978, u.a. mit Robert Pine), Quincy (1978/1982, u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito und Karen Austin), Polizeirevier Hill Street (1981, u.a. mit James B. Sikking, Barbara Bosson, Stephen McHattie und Clayton Rohner), Dallas (1981, u.a. mit Susan Howard, Leigh J. McCloskey, Morgan Woodward, Noble Willingham, Jerry Hardin, Monte Markham und Paul Sorensen), Falcon Crest (1981/1982, u.a. mit Robert Foxworth, Nick Ramus, Harry Townes, Mario Marcelino, Fritz Weaver, Michael Zaslow, John McLiam und Jeff Austin), Knight Rider (1982, u.a. mit Patricia McPherson und Bruce Gray), The Powers of Matthew Star (1982, u.a. mit Jeff Corey, Julie Newmar und Rudy Solari. Regie: Leonard Nimoy), Der Denver-Clan (1982, u.a. mit Lee Bergere, Joan Collins, Peter Mark Richman, Percy Rodriguez und Lance LeGault), Das A-Team (1983, u.a. mit Melinda Culea, Dwight Schultz und Jim Boeke), Trapper John, M.D. (1984, u.a. mit Madge Sinclair und Paul Eiding), Hotel (1985, u.a. mit Michael Spound), Hardcastle und McCormick (1985, u.a. mit Brian Keith und Daniel Hugh Kelly), Magnum (1985, u.a. mit Susan Oliver und Amanda McBroom), Die Colbys – Das Imperium (1987, u.a. mit Stephanie Beacham, Tracy Scoggins, Ricardo Montalban und Nana Visitor), Matlock (1990, u.a. mit David Froman, Jerry Hardin, Andrew Robinson und Lorinne Vozoff) und Profiler (1997, u.a. mit Michael Shamus Wiles, Dennis Christopher und Arell Blanton).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Braddock (TV 1968, u.a. mit Karen Steele, Don Marshall und Charles Macaulay), Die Entführung des Lindbergh-Babys (TV 1976, u.a. mit Laurence Luckinbill, David Spielberg, Kate Woodville, Phillip R. Allen, Arthur Batanides, Ellen Geer, Peter Brocco und Bill Quinn), Der Re-Animator (1985, u.a. mit Jeffrey Combs und Ian Patrick Williams), Go Toward the Light (TV 1988, u.a. mit Joshua Harris, Brian Bonsall und Matthew Faison), Teuflisches Komplott (1991, u.a. mit Dennis Christopher, Brian Bonsall, Ben Lemon, Kelly Curtis, George Hearn, Jeremy Roberts, Michael Cavanaugh, Tony Amendola, Jeffrey King, Stunts George B. Colucci und Dennis Madalone, Casting Nan Dutton, Ton u.a. Robert W. Glass Jr. und Kamera u.a. Kenneth Estes) und Im Bann des Voodoos (1992, u.a. mit Alex Datcher).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.