Memory Alpha

Bearbeiten von

Sarina

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere d…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 148: Zeile 148:
 
}}
 
}}
 
{{Dialogzitat|
 
{{Dialogzitat|
;Bashir:Wissen Sie eigentlich, dass Sie großen Ärger durch das Verkörpern von Sternenflottenoffizieren bekommen können?
+
;Bashir:Wissen Sie eigentlich, dass Sie großen Ärger durch das Verkörpern von Sternenflottenoffizieren bekommen Können?
;Patrick:Dass wir Ärger kriegen können, davon hast du nichts gesagt.
+
;Patrick:Das wir Ärger kriegen können, davon hast du nichts gesagt.
 
;Jack:Wir wurden ja wohl nicht erwischt, oder?
 
;Jack:Wir wurden ja wohl nicht erwischt, oder?
 
;Bashir:Ja, wurden Sie etwa nicht befragt?
 
;Bashir:Ja, wurden Sie etwa nicht befragt?
Zeile 174: Zeile 174:
 
;Jack:Es ist eine Tatsache, dass sich das Universum nicht weiter ausdehnt, sondern sozusagen in sich selbst kollabieren wird. Wir müssen etwas tun, bevor es zu spät ist.
 
;Jack:Es ist eine Tatsache, dass sich das Universum nicht weiter ausdehnt, sondern sozusagen in sich selbst kollabieren wird. Wir müssen etwas tun, bevor es zu spät ist.
 
;Patrick:Ja? Und wie viel Zeit bleibt uns noch?
 
;Patrick:Ja? Und wie viel Zeit bleibt uns noch?
;Jack:60 Trillionen Jahre, allerhöchstens 70.
+
;Jack:60 Trillionen Jahre, allerhöstens 70.
 
;Patrick:Oh, nein.
 
;Patrick:Oh, nein.
 
}}
 
}}
Zeile 196: Zeile 196:
 
;Jack:Sie müssen für uns mit der Sternenflotte reden. Wir brauchen Subraumfeldgeneratoren, und davon viele.
 
;Jack:Sie müssen für uns mit der Sternenflotte reden. Wir brauchen Subraumfeldgeneratoren, und davon viele.
 
;Bashir:Reden wir später darüber.
 
;Bashir:Reden wir später darüber.
;Jack:Was denn? Später wird es kein Später geben.
+
;Jack:Was denn? Später wird es kein später geben.
 
}}
 
}}
 
{{Dialogzitat|
 
{{Dialogzitat|
Zeile 207: Zeile 207:
 
}}
 
}}
 
{{Dialogzitat|
 
{{Dialogzitat|
;Bashir:Ich bin froh, dass Sie meine Freunde mochten! Sie mochten Sie auch.
+
;Bashir:Ich bin froh, dass sie meine Freunde mochten! Sie mochten Sie auch.
;Sarina:Ich hab mich bei Ihnen geborgen und wohl gefühlt. Ich brauchte mir keine Sorgen machen, dass plötzlich jemand einen Wutanfall kriegt oder in Tränen ausbricht.
+
;Sarina:Ich hab mich bei ihnen geborgen und wohl gefühlt. Ich brauchte mir keine Sorgen machen, dass plötzlich jemand einen Wutanfall kriegt oder in Tränen ausbricht.
 
;Bashir:Das tun sie normalerweise bei Personaltreffen.
 
;Bashir:Das tun sie normalerweise bei Personaltreffen.
 
}}
 
}}
  Lade Editor…