FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Schablonen der Gewalt – Patterns of Force ist die VHS-Veröffentlichung der Raumschiff Enterprise-Episode Schablonen der Gewalt.

Inhalt Bearbeiten

Vom Covertext

Auf der Suche nach dem verschollenen Geschichtsprofessor John Gill fliegt die "Enterprise" den Planeten Ekos an. Dort findet Captain Kirk eine Kultur, die der des Nazi-Regimes während des 2. Weltkrieges auf der Erde gleicht. Die auf Ekos lebenden Bewohner des Nachbarplaneten Zeon werden gandelos verfolgt. Als Kirk und Spock hinunterbeamen um die Hintergründe der Verhältnisse zu ergründen, geraten sie in die Fänge des Regimes. Nur langsam begreifen sie mit Hilfe der Untergrundbewegung was wirklich passiert ist. Trotz der "Nichteinmischungs-Direktive" beschließt Kirk zu handeln.

Die Folge "Patterns of Force" ist die einzige bislang in Deutschland nicht gesendet Episode der Star Trek Classic Serie. Während der letzten 24 Jahre tauchten immer wieder Gerüchte um die Synchronisation auf. Jetzt endlich liegt "Schablonen der Gewalt" vor. Die Episode zeigt deutlich, daß es nicht möglich ist, ein Regime, welches im Original auf Gewalt basierte, nur mit positiven Motiven umzusetzen. In Star Trek gibt es ein glückliches Ende für fast alle Beteiligten. Dabei werden trotzdem die ernsthaften Elemente nicht vernachlässigt. Dazu trugen sicherlich auch die an der Produktion beteiligten Personen jüdischen Glaubens, u.a. Leonard Nimoy, bei.

Cover-Art Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Es handelt sich hierbei um eine spezielle Erstveröffentlichung der Episode im deutschsprachigen Raum. Die Episode ist sowohl in der deutschsprachigen Synchron- als auch in der Originalfassung zu sehen. Das Cover-Inlay enthält zusätzliche Informationen zur Produktion und Synchronisation sowie der Bedeutung der Episode.

Die deutschsprachige Fassung der Episode ist auch im Rahmen der regulären Serienveröffentlichungen auf der Kassette Geist sucht Körper – Schablonen der Gewalt zu finden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.