FANDOM


Schafhirte ist ein Beruf, bei der sich eine Person um eine Herde von Schafen kümmert.

In der Kindergeschichte über den Jungen, der immer „Die Wölfe kommen“ ruft, geht es um einen Schafhirten, der aus Langeweile den Dorfbewohnern gegenüber vorgibt, dass Wölfe seine Herde angreifen. Als die Wölfe wirklich angreifen, glauben ihm die Bewohner nicht mehr. (DS9: Der geheimnis­volle Garak, Teil I)

Als Captain Sisko mit Minister Hanok über Probleme beim Handel mit der Föderation spricht, erklärt er, dass sie laut eines angeblichen Handelsgesetzes der Föderation sechs Prozent des Gewinnes für das entgangene Einkommen der tarkaleanischen Schafhirten abgeben müssen. Als Sisko Quark als Vertreter der Ferengi und Zwischenhändler zwischen den beiden Parteien darauf anspricht, erklärt der, dass es sich bei den Schafhirten um hart arbeitende Leute handelt, die ihr Mitgefühl verdienen. (DS9: Das Wagnis)

2376 begibt sich Captain Janeway gemeinsam mit Tal Celes und Mortimer Harren mit dem Delta Flyer auf eine Mission, um einen Klasse-T-Cluster zu scannen. Nachdem Janeway von Seven of Nine vor Beginn der Mission auf die fehlerhaften Arbeiten von Tal Celes und Mortimer Harren erinnert wird, antwortet diese, dass die Mission auf der Geschichte des guten Hirten basiert, der sich auch dann auf die Suche nach seinen Schützlingen gemacht hat, wenn sich nur ein einziges Schaf verirrt hatte. (VOY: Der gute Hirte)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.