FANDOM


Die Schiffstaufe ist eine alte Tradition in vielen Kulturen. In einer feierlichen Zeremonie wird dabei einem neuen Schiff, Raumschiff oder ähnlichem Gefährt ein Name gegeben.

Eine menschliche Tradition ist es, bei der Schiffstaufe eine Flasche Champagner am Bug des Schiffes zu zerschmettern. Bei der Taufe der USS Enterprise-B wird eine Flasche Dom Pérignon des Jahrgangs 2265 aus Epernay benutzt. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Als Neelix auf Rinax an Seilbahnen arbeitet wird jede fertiggestellte Kabine getauft, obwohl es sich nur um Modelle im Maßstab 1 zu 10 handelt. Er erinnert sich daran, als er 2373 eine Magnetbahnkabine repariert und tauft diese dann Alixia, nach seiner Lieblingsschwester Alixia. (VOY: Die Asteroiden)

2375 zerschlägt B'Elanna Torres eine Flasche Champagner am Warpkern der USS Voyager, um den neuen Quantenslipstreamantrieb einzuweihen. (VOY: Temporale Paradoxie)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.