FANDOM


Ein Schildgenerator, manchmal auch Feldgenerator gennant, ist eine Technologie, mit deren Hilfe ein Schutzschild generiert werden kann. Für ihre Konstruktion wird von der Föderation eine synthetisches Gemisch namens Mercassium benutzt. Die Föderation teilt diese Technologie jedoch mit niemandem. (DS9: Der Maquis, Teil I)

2374 checkt B'Elanna Torres die Inventarlogbücher der USS Voyager, ob ein Feldgenerator verfügbar ist. Mit diesem wollen sie das Hauptenergierelais bei einem Ausfall der isolinearen Schaltkreise schützen. (VOY: Im Rückblick)

2375 verstärkt Erster die Schildgeneratoren der USS Voyager durch Einsatz von Technologie aus dem 29. Jahrhundert. So ermöglicht er es dem Schiff, dem Angriff einer Borg-Sphäre zu widerstehen. (VOY: Die Drohne)

Im gleichen Jahr landet B'Elanna Torres als taktische Offizierin der USS Voyager einen direkten Treffer in die Achterschildgeneratoren des Tsunkatse-Schiffes. (VOY: Tsunkatse)

2375 überlistet die Crew der USS Equinox die der USS Voyager, indem sie deren Feldgenerator stiehlt. (VOY: Equinox, Teil I)

Der englische shield generator wurde in der Synchronisation von VOY: Equinox, Teil I als Feldgenerator übersetzt. Somit kann der Feldgenerator auch sinngemäß als Schildgitter-Generator bezeichnet werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.