FANDOM


Schizophrenie ist eine psychiatrische Erkrankung, die eine Vielzahl von Symptomen aufweist, darunter Wahnvorstellungen, Halluzinationen und verschiedenste Denkstörungen. Schizophrenie wird oft fälschlicherweise mit Persönlichkeitsspaltung verwechselt.

Bereits im 21. Jahrhundert gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten gegen Schizophrenie, da man aber nicht genügend finanzielle Mittel dazu gehabt hat, werden viele Schizophrene in Schutzzonen gesperrt und verbringen dort ihr Leben. Als Julian Bashir durch einen Transporterunfall in das Jahr 2024 gerät, ist er entsetzt, dass die Schizophrenen nicht behandelt werden, sondern ihr Leben mit dieser Krankheit in der Schutzzone verbringen müssen. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil I)

Als Doktor Simon van Gelder in stark verwirrten Zustand auf die USS Enterprise (NCC-1701) kommt wird er von Doktor Leonard H. McCoy untersucht, der kann jedoch nur feststellen, dass van Gelder nicht an Schizophrenie leidet. Später stellt sich heraus, dass van Gelders Zustand eine Folge der Experimente ist, die Doktor Adams mit seinem Zentralnervensystemmanipulator macht. (TOS: Der Zentral­nerven­system­mani­pula­tor)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.