Fandom


Torres besucht den Doktor im Schlafanzug

Torres besucht den Doktor im Schlafanzug.

Sloan weist Bashir in seiner Mission ein

Während Sloan Bashir besucht, trägt dieser einen Schlafanzug.

Ein Schlafanzug, auch Pyjama genannt, ist ein spezielles Kleidungsstück, das man beim Schlafen trägt.

Als Data zurück ins 19. Jahrhundert versetzt wird, hält Jack London Datas Uniform für einen Schlafanzug. Doch Data erklärt ihm, er sei Franzose und dies sei seine normale Kleidung. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I)

Nachdem Commander Benjamin Sisko und Doktor Julian Bashir durch einen Transporterunfall ins Jahr 2024 gelangen, hält der Wachmann Vin deren Sternenflottenuniform für einen Pyjama. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil I)

2372 verlässt der Ferengi Nog Deep Space 9, um auf die Akademie der Sternenflotte zu gehen. Aus Tradition verkauft Nog seinen ganzen Besitz. Rom erwirbt bei diesem Verkauf den Pyjama von Nog für zwei Streifen Latinum. (DS9: Kleine, grüne Männchen)

Als B'Elanna Torres einige Wochen später im Bett die Inspiration hat, dass ihr der Doktor bei ihren Problemen bei der Reparatur der Pralor-Einheit 3947 helfen kann, verlässt sie ihr Quartier und besucht die Krankenstation, ohne zuvor ihren Schlafanzug auszuziehen. Als der Doktor sie in ihrem Schlafanzug sieht fragt er sie, ob die Kleidungsvorschriften an Bord der USS Voyager geändert worden sind. (VOY: Prototyp)

Im Jahr 2373 meint Jake Sisko im Streit mit Nog, dass seine Uniform wie ein Pyjama aussieht. (DS9: Der Aufstieg)

2375 besucht Luther Sloan Bashir auf Deep Space 9. Als Sloan das Quartier des Doktors verlässt, verfolgt ihn dieser im Schlafanzug, trifft im Korridor aber nur auf Ezri Dax. (DS9: Unter den Waffen schweigen die Gesetze)

2376 programmieren Tom Paris und Harry Kim das Holoprogramm des Orakels von K'Tal von Tuvok so um, dass es einen Pyjama trägt. (VOY: Lebe flott und in Frieden)

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+