Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Scott Workman als
orionischer Wächter

Scott Workman (* 16. September 1966; † 29. September 2013; 47 Jahre) war ein US-amerikanischer Stuntmen, der in 3 Folgen von Star Trek: Enterprise u.a. als orionischer Wächter #3 in der Episode Border­land mitwirkte. Einige seiner Kostüme wurden bei der It's A Wrap!-Auktion auf Ebay versteigert.

2001 war er für einen Taurus World Stunt Award für seine Arbeit für den Film Ready to Rumble (2000, mit Richard Lineback, Ellen Albertini Dow, Tim Sitarz und Johnny Martin) nominiert. Auch war er ein Stuntdouble für Arnold Schwarzenegger.

Filmografie (Auszug)[]

Filme[]

TV-Serien[]

  • Eine schrecklich nette Familie
  • Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (1993, mit Cliff DeYoung)
  • Terminator: The Sarah Connor Chronicles (2008, mit Thomas Dekker und Stuntkoordinator Joel Kramer)
  • Dollhouse (2009, mit Stunts von Lauren Mary Kim und Gary J. Wayton)
  • Magic (2009, mit Stuntkoordinator Mark Chadwick)
  • Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile (2009, mit Stuntkoordinator Mike Gunther)

Auftritte bei Star Trek[]

Externe Links[]

Advertisement