FANDOM


Ein Sedativum ist ein Beruhigungsmittel, das, abhängig von der Dosierung, auch als Narkosemittel und zur Sedierung verwendet werden kann. Sedativa werden in der Regel mittels eines Hyposprays verabreicht.

Dr. Janice Lester, die durch eine Technologie einen Körpertausch mit Captain Kirk durchgeführt hat, befiehlt ihrem Komplizen Arthur Coleman, Kirk in Lesters Körper ein Sedativum zu verabreichen, um zu verhindern, dass er zu Bewusstsein kommt und den Tausch verraten kann. (TOS: Gefährlicher Tausch)

2373 hält Silaran Prin Kira gefangen und verabreicht ihr das Sedativum Merfadon, um ihr ungeborenes Baby herauszuschneiden und Kira zu töten. (DS9: Dunkelheit und Licht)

Im gleichen Jahr verabreicht der Doktor Harry Kim ein Beruhigungsmittel, als dieser mit den Zellen von Spezies 8472 infiziert ist. Jedoch wird dieses sofort abgestoßen, sodass er bei vollem Bewusstsein von den Zellen aufgefressen wird, bis es dem Doktor gelingt ihn zu heilen. (VOY: Skorpion, Teil I)

2374 bietet der Doktor ironisch B'Elanna Torres ein Beruhigungsmittel an, falls er mit seiner Erwähnung ihrer Beziehung zu Tom Paris, einen wunden Punkt getroffen haben solle. (VOY: Der Isomorph)

2375 gibt Tom Paris Samantha Wildman ein Beruhigungsmittel und ein Schmerzmittel, nachdem diese beim Absturz des Delta Flyers schwer verletzt wird. (VOY: Es war einmal)

Im gleichen Jahr wird Maxwell Burke nach seiner Rettung von der USS Equinox vom Doktor mit einem Beruhigungsmittel behandelt. B’Elanna Torres will ihn besuchen, lässt wegen Burkes Zustand aber davon ab. Später begrüßt sie ihn im Kasino der USS Voyager. (VOY: Equinox, Teil I)

2376 gibt der Doktor Neelix ein Beruhigungsmittel, nachdem er unter dem Einfluss des Mahnmals auf Tarakis eine Panikattacke erleidet. (VOY: Das Mahnmal)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.