FANDOM


Eine Selbstdiagnose ist eine Funktion in einem Computer, mit der dieser sich selbst überprüfen kann und eventuelle Probleme diagnostizieren kann.

2370 erkennt der Computer von Deep Space 9 Leben in einem Protouniversum, das von Dax und dem Trill-Kandidaten Arjin gefunden wird. Daraufhin lässt Dax die Selbstdiagnose des Computers laufen, um zu überprüfen, ob dieser einwandfrei läuft. Allerdings funktioniert der Computer einwandfrei. (DS9: Der Trill-Kandidat)

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.