FANDOM


Ein septiles Kapillargefäß ist eine Blutgefäß in der Nase.

2373 platzten bei Garak einige septile Kapillargefäße, als dieser während einer Verbindung mit Odo, Dax und Sisko von einem anderen Cardassianer auf die Nase geschlagen wird. (DS9: Die Schuld)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.