FANDOM


Biomimetischer Klon von Seven

Der biomimetische Klon von Seven of Nine

Seven of Nine ist eine biomimetische Lebensform, welche die Gestalt der echten Seven of Nine angenommen hat.

Auf Hochzeit von Tom und B'Elanna fängt Seven den Blumenstrauß und kann mit diesem Brauch nichts anfangen und wirkt irritiert. Später erklärt ihr der Doktor den Sinn und B'Elanna fragt - leicht ironisch - nach, wer denn der Glückliche sei.

Als B'Elanna auf Hochzeitsreise gehen will übergibt sie Seven den Maschinenraum. Etwas genervt lässt sie die Erklärungen über sich ergehen. Da kommt es zu kleinen Fluktuationen. Gemeinsam mit B'Elanna entdeckt Seven einen Jefferies-Röhre die sich zersetzt. Das ganze Raumschiff und die Crew erkranken daran, auch Seven.

Als immer mehr Crewmitglieder erkranken steht Seven an mehreren Posten. Sie versucht noch einen Signalbake mit den persönlichen Logbüchern und Missionsberichten zu starten, doch sie kann nicht mehr gestartet werden, da der Auslösemechanismus klemmt. Die Bake wird zerrieben. Als letzten verzweifelten Versuch, Kontakt mit einem anderen Schiff aufzunehmen, stößt sie den Warpkern aus. Noch bevor die Kontaktaufnahme gelingt, löst sich das Schiff und die restliche Crew auf. (VOY: Endstation – Vergessenheit)

Der biomimetische Klon von Seven of Nine wurde ebenfalls von Jeri Ryan gespielt und von Anke Reitzenstein synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.