FANDOM


Das Sharat-Syndrom ist eine Krankheit, die mit der menschlichen T-Zelle verbunden ist.

2154 entwickelt Dr. Arik Soong eine Therapiemethode. Diese basiert jedoch auf Genmanipulation der T-Zelle und ist damit illegal. Da Soong sowieso schon im Gefängnis sitzt und zu dieser Zeit alle seine Arbeiten vernichtet werden ist das jedoch egal. (ENT: Border­land)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.