FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Shawn Crowder ist ein Stuntmen und Stuntkoordinator, der in Star Trek: Enterprise Connor Trinneer doubelte. Außerdem verkörperte er verschiedene andere Rollen:

Star Trek

Darsteller

Crowder ist der Sohn von Stuntmen und Stuntkoordinator Wally Crowder und Stuntfrau Lori Ann Crowder.

Neben seiner Arbeit für Star Trek, arbeitete er für Filme, wie Batman & Robin (1997, mit John Glover, Alex Daniels, Steve Blalock, Mark Chadwick, Paul Sklar, Dana Hee, Faith Minton, Scott Workman und Spice Williams-Crosby), Teuflisch (2000, mit Aaron Lustig, Rudolf Martin, Baron Jay, Vince Deadrick, Ron Sarchian, Brian Avery und Anita Hart), American Dreamz - Alles nur Show (2006, mit Lawrence Pressman, Oliver Keller und Boni Yanagisawa), Fluch der Karibik 3 (2007, u.a. mit Lee Arenberg, Vanessa Branch, Jay Caputo, Angela Meryl und Stunts von Joey Anaya, Tony Angelotti, Alex Chansky, Fernando Chien, Phil Culotta, Ben Hernandez Bray, Keii Johnston, Theo Kypri, Christopher Leps, Kurt D. Lott, Tom Morga, Lin Oeding, Hugh Aodh O'Brien, Thomas DuPont und Gregg Sargeant), Plane Dead (2007, mit Erick Avari, Derek Webster, Todd Babcock, Rosine "Ace" Hatem, Dorenda Moore, Spice Williams-Crosby und Boni Yanagisawa), Stirb langsam 4.0 (2007, mit Johnny Martin, Mark Chadwick und Boni Yanagisawa) und James Camerons Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009, mit Zoe Saldana und Stunts von Troy Brenna, Theo Kypri und Marty Murray).

Darüber hinaus arbeitete er für Fernsehserien, wie Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (1996-1997, mit Teri Hatcher und K Callan), Family Law (2001, mit Salli Elise Richardson und Christopher McDonald), Malcolm mittendrin (2000-2002), Crossing Jordan - Pathologin mit Profil, JAG - Im Auftrag der Ehre, Boston Legal (2005, mit William Shatner und Rene Auberjonois), CSI: Miami, Desperate Housewives (2004-2006, mit Teri Hatcher, Brenda Strong, Mark Moses und Steven Culp), Dexter (2006/2008, mit Pablo Soriano, Denise Crosby, Cecilia Specht und Monica Staggs), Drake & Josh (2006-2007) und Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits (2005-2007).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.