K (link)
K (Rechtschreibkorrektur)
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
Als das [[Dominion]] [[Deep Space 9]] Ende [[2373]] [[Besetzung von Deep Space 9 durch das Dominion|besetzt]], fliehen die [[Bajoraner]] von der Station. ({{DS9|Zu den Waffen!}})
 
Als das [[Dominion]] [[Deep Space 9]] Ende [[2373]] [[Besetzung von Deep Space 9 durch das Dominion|besetzt]], fliehen die [[Bajoraner]] von der Station. ({{DS9|Zu den Waffen!}})
   
[[2374|Einige Monate Später]], entscheiden sich viele der Bajoraner zurück zu kommen. Aus diesem Grund veranlasst [[Damar]], dass doppelt so viele Sicherheitspatrouillen auf der Station eingesetzt werden. ({{DS9|Zeit des Widerstands}})
+
[[2374|Einige Monate später]] entscheiden sich viele der Bajoraner zurückzukommen. Aus diesem Grund veranlasst [[Damar]], dass doppelt so viele Sicherheitspatrouillen auf der Station eingesetzt werden. ({{DS9|Zeit des Widerstands}})
 
 
[[Kategorie:Organisation]]
 
[[Kategorie:Organisation]]

Aktuelle Version vom 19. Juni 2012, 04:39 Uhr

Eine Sicherheitspatrouille ist eine Einheit, die zur Erhaltung der Sicherheit auf einem Raumschiff oder einer Raumstation auf diesem patrouilliert macht.

Als das Dominion Deep Space 9 Ende 2373 besetzt, fliehen die Bajoraner von der Station. (DS9: Zu den Waffen!)

Einige Monate später entscheiden sich viele der Bajoraner zurückzukommen. Aus diesem Grund veranlasst Damar, dass doppelt so viele Sicherheitspatrouillen auf der Station eingesetzt werden. (DS9: Zeit des Widerstands)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.