FANDOM


Eine Signalmodulationsanalyse ist eine besondere Form der Analyse, bei der die Modulation von Subraumsignalen untersucht wird. An Bord von Raumschiffen der Sternenflotte ist zur Durchführung einer solchen Analyse eine Sicherheitsautorisation erforderlich.

2372 erkundigt sich Neelix bei Hogan, wie er gelöschte Daten in den Subraumkommunikationslogbüchern wiederherstellen kann. Als Hogan einen Blick auf den Scan wirft, erkennt er, dass etwas eigenartiges vorgefallen ist und macht eine Signalmodulationsanalyse. Durch diese Analyse findet er heraus, dass jemand eine Nachricht von der USS Voyager aus abgesandt hat, ohne die Subraumantennenstrahlen zu benutzen. Auch entdeckt er Signalkorrelationsspuren, die sich jedoch als falsche Fährte entpuppen. (VOY: Der Verräter)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.