FANDOM


Eine Spektralanalyse ist eine besondere Form der Analyse, bei der das Frequenzspektrum einer Strahlung ausgewertet wird.

Substanzen hinterlassen durch Wechselwirkung mit Strahlung Spuren in Form von Verstärkung und Abschwächung (sogenannte Spektrallinien) bei bestimmten Wellenlängen. Das macht man sich zu nutze, um bestimmte Elemente in durchleuchteten Objekten zu identifizieren.

Data entdeckt 2364 mit Hilfe einer Spektralanalyse in einer Lebensform auf Velara III mehrere chemische Elemente, darunter Germanium, Gallium, Cadmium, Natrium sowie Silizium in Form von Silikon, Schwefel in Form von Sulfid, Selen in Form von Selenid und Wasserstoff und Sauerstoff in Form von Wasser. (TNG: Ein Planet wehrt sich)

2373 macht Bahrat eine Spektralanalyse nachdem auf seiner Raumstation ein Mann ermordet wurde. Dabei findet er heraus, dass das Opfer mit einem Phaser der Föderation erschossen wurde und teilt dieses Ergebnis Captain Kathryn Janeway und den Offizieren der USS Voyager mit. (VOY: Das Wagnis)

2376 lässt Captain Kathryn Janeway einen vollen Spektralscan von Tarakis durchführen. (VOY: Das Mahnmal)

Alternative Zeitlinie
2377 befiehlt Captain Kathryn Janeway Harry Kim eine Spektralanalyse des Inhalts eines Hyposprays durchzuführen, dass Chakotay aus der Zukunft mitgebracht hat. (VOY: Zersplittert)

Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.