FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Stacy Fouche ist eine Schauspielerin, die in der ersten Staffel von Star Trek: Enterprise ein Besatzungsmitglied spielte.

Fouche besitzt einen Bachelorabschluss in Communication Arts von der Howard University und studierte Schauspiel bei Robert Carnegie, Martin Barter, Cameron Thor und Steve Eastin. Sie wirkte in zahlreichen Bühnenstücken mit. Während sie in "Raisin in the Sun", "In the Middle of the Night", "Ladies at the Alamo", "Waiting for Lefty" und "Key Exchange" Hauptrollen übernahm, spielte sie in "Dreamgirls" und "Inquest" Nebenrollen.

Neben ihrer Rolle bei Star Trek hatte sie Gastauftritte in Close to Home (2006, mit Erich Anderson und Carlos LaCamara), Zoey 101 (2006, mit Stuntkoordinator Vince Deadrick, Jr.) und als Krankenschwester in einer Notaufnahme in vier Folgen von Reich und Schön (2005-2006, mit Schae Harrison, Sabrina Morris und Loren Lester). Außerdem spielte sie in Smart Guy (mit Tahj Mowry) und der Seifenoper Schatten der Leidenschaft mit. Darüber hinaus trat sie in den Independent-Produktionen Darlene's Cousin, Loss, A Christmas Story und Rap' the movie auf.

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.