FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.
Dies ist der Artikel zum Spiel – nicht zu verwechseln mit der von Fans geschaffenen TOS-Fortsetzung Star Trek: New Voyages.

Bei Star Trek: New Worlds handelt es sich um ein Aufbaustrategiespiel aus dem Hause Interplay, ähnlich der Command & Conquer-Reihe.

Tipp

Das Spiel läuft nicht mehr ab Windows 7.

Es gibt einen Kadettenmodus (Sehr Einfach).

Hintergrund

Die Handlung beginnt kurz nach den Ereignissen aus Star Trek V: Am Rande des Universums. (Quelle: Spieleanleitung)

Durch ein fehlgeschlagenes romulanisches Experiment tauchen in der Romulanischen Neutralen Zone in unberechenbarer Art und Weise eine Vielzahl neuer Planeten auf.

Ziele

Ziel des Spiels ist es wahlweise auf Seiten der Föderation, der Klingonen oder der Romulaner auf den Welten eine Basis hochzuziehen und den oder die Gegner auszustechen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.