RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Star Trek Prodigy Titel.jpg

Star Trek: Prodigy ist eine CBS Television Studios angekündigte computeranimierte Star Trek-Serie, welche 2021 auf Nickelodeon erscheinen wird und somit für Kinder konzipiert ist. Produziert wird sie von CBS Eye Animation Productions [1]. Als Showrunner und Co-Executive Producer wurden Kevin und Dan Hageman verpflichtet [2].

Produktion

Produktionshistorie

08. Oktober 2020
Die Produzenten Alex Kurtzman, Kevin und Dan Hageman gaben auf der New York Comic Con für den Hauptcast der Serie die Rückkehr von Kate Mulgrew als Kathryn Janeway bekannt. [3]
17. Februar 2021
William O. Campbell wird für Star Trek: Prodigy seine Rolle des Captain Thadiun Okona aus der TNG-Episode Der unmögliche Captain Okona wieder aufnehmen. [4]
07. April 2021
Paramount+ hat ein erstes Bild von Kate Mulgrew als Notfalltrainingshologramm Captain Kathryn Janeway in der neuen animierten Serie Star Trek: Prodigy gezeigt. Weiterhin wurde bekannt, dass Prodigy im Jahr 2383 und im Delta-Quadranten spielen wird. Captain Janeways Hologramm soll dabei eine Gruppe außerirdischer Jugendlicher unterstützen, ein altes Raumschiff zu führen. Dies wurde von den Executive Producers Kevin und Dan Hageman während des online stattfindenden globalen First Contact Day-Panels am 05. April 2021 bekannt gegeben. Prodigy soll noch in diesem Jahr seine Premiere in den USA auf Paramount+ haben. Die Produktion und Entwicklung wurde von Nickelodeon und den CBS Studios durchgeführt. [5]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.