Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Achtung!
Dieser Artikel behandelt ein Thema, welches in einer noch nicht in Deutschland ausgestrahlten Folge oder in einem noch nicht angelaufenem Film aufgegriffen wird, oder kann durch eine solche Folge bzw. Film erweitert werden. Den Spoilerrichtlinien zufolge darf dieser Inhalt erst nach der Ausstrahlung bzw. Veröffentlichung hinzugefügt werden.
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Star Trek: Strange New Worlds ist eine von CBS im Mai 2020 angekündigte neue Star-Trek-Serie, welche auf CBS All Access erscheinen wird. Sie handelt von den Abenteuern von Christopher Pike, Spock und Nummer Eins an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) und spielt 10 Jahre vor dem Kommando von James T. Kirk. Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn werden ihre Rollen aus Star Trek: Discovery wieder aufnehmen. Produzent Akiva Goldsman deutet an episodischer erzählen zu wollen. Man wolle sich mehr an TOS orientieren. Losere, in-sich-geschlossene Geschichten. Gleichzeitig soll aber die Charakterentwicklung vorangetrieben und Pikes Unfall längerfristig erklärt werden. Durch Corona sind die Dreharbeiten aber bereits verschoben. Trailer arbeiten daher noch mit Filmmaterial der Schauspieler in Zivil.[1]

Hauptcharaktere und Darsteller Bearbeiten

Christopher Pike 2257

Christopher Pike

Schauspieler
Anson Mount
Synchronsprecher
Sascha Rotermund
Spock 2257

Spock

Schauspieler
Ethan Peck
Synchronsprecher
Arne Stephan
Nummer Eins (2257)

Nummer Eins

Schauspieler
Rebecca Romijn
Synchronsprecher
Alexandra Wilcke

Produktion Bearbeiten

Star Trek: Strange New Worlds wird von CBS Television Studios, Secret Hideout und Roddenberry Entertainment produziert.

Ausführende Produzenten
Alex Kurtzman
Akiva Goldsman
Jenny Lumet
Heather Kadin
Henry Alonso Myers
Rod Roddenberry
Trevor Roth
Aaron Baiers (Co-Produzent)
Akela Cooper (Co-Produzent)
Davy Perez (Co-Produzent)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+