FANDOM


Moses

Mose überbringt die Zehn Gebote.

Sisko mit Steintafel

Sisko mit der Steintafel von B'hala

Eine Steintafel ist ein beschrifteter Stein.

Auf der Erde bekommt Moses die Zehn Gebote von Gott auf zwei Steintafeln überreicht, damit Moses diese Gesetze den Israeliten übermittelt. (TOS: Der Käfig)

2374 finden bajoranische Archäologen eine 30.000 Jahre alte Steintafel im Sedimentgestein unter der Stadt B'hala. Das alte Bajoranisch auf der Steintafel unterscheidet sich sehr von der modernen bajoranischen Sprache. Dennoch gelingt es die Worte Willkommen, Abgesandter. sehr schnell zu entziffern.

Als Ranjen Koral dem Abgesandten die Steintafel zeigt, hat dieser eine Vision der Propheten bezüglich der Abrechnung. Zur Untersuchung und Übersetzung der restlichen Symbole durch Jadzia Dax nimmt Captain Sisko die Steintafel mit nach Deep Space 9.

Nachdem Kai Winn von der Mitnahme der Steintafel erfährt, bricht sie sofort nach Deep Space 9 auf und stellt Sisko zur Rede. Der entgegnet ihr, dass es der Wille der Propheten sei, dass das Artefakt auf Deep Space 9 sei. Winn gibt sich damit scheinbar zufrieden, legt dagegen jedoch bei Admiral Ross Beschwerde ein. Der weist Sisko an, die Steintafel zurück zu geben.

Unterdessen gelingt es Dax die Schrift zu übersetzen. Allerdings ist die Aussage darauf Sisko nicht klar. In der Nacht kommt er zu der Steintafel und fragt die Propheten laut, was er genau machen soll. Daraufhin verspürt er ein Verlangen, die Steintafel zu zerstören. Er nimmt sie und wirft sie an die Wand. Die Tafel zerbricht und ein weißes und ein orangefarbenes Licht entweichen den Resten der Tafel. Somit beginnt die Abrechnung. (DS9: Zeit der Abrechnung)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.