FANDOM


Als Stottern bezeichnet man das abgehackte Reden einer Person. Dies kann mehrere Ursachen haben. So ist es zum Einen eine Erkrankung, kann aber auch bei starker Nervosität auftreten.

Als Rom sich in Leeta verliebt, will er sich immer wieder mit ihr unterhalten und sich mit ihr verabreden. Allerdings fängt er aus Nervosität jedes Mal an zu stottern, wenn er mit ihr spricht. Erst als Leeta plant, mit Dr. Zimmerman zur Jupiter-Station zu gehen, überwindet er seine Nervosität und gesteht ihr seine Liebe. (DS9: Dr. Bashirs Geheimnis)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie beginnt Reginald Barclay 2404 nach vielen Jahren wieder mit dem Stottern, als ihn der Doktor zur plötzlichen Abreise von Admiral Kathryn Janeway befragt. Daran erkennt der Doktor, dass Barclay genau weiß, auf welche gefährliche Mission sich Janeway begeben hat. (VOY: Endspiel, Teil I)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.