FANDOM


Strategie ist das Prinzip geplanten, insbesondere militärischen Vorgehens. Die Strategie ist dabei das Vorgehen in Bezug auf die große Gesamtsituation, in einem Krieg beispielsweise die Planung von Feldzügen, während die Taktik das Vorgehen im Gefecht, beispielsweise in der Schlacht, ist.

Bei der Operation Rückkehr ist Gul Dukat von der Strategie, die Captain Sisko ausgibt, angetan und er lobt sie. Dann erklärt er der Gründerin, dass Sisko versucht, nur die Cardassianer anzugreifen, um diese zu verärgern und dazu zu bringen, ihre Reihen zu öffnen, um eine Lücke zum Durchkommen zu öffnen. (DS9: Sieg oder Niederlage?)

Auch in Spielen wie dem Baseball legt man sich eine Strategie fest. Diese Strategie ändert allerdings nichts daran, dass man im Endeffekt einen Ball nach dem Anderen wirft und dann darauf reagiert, was passiert. (DS9: Der Abgesandte, Teil II)

2372 müssen Chakotay und B'Elanna Torres ein Hoverballspiel unterbrechen, weil Captain Kathryn Janeway sie auf die Brücke ruft. Im Turbolift regt sich Chakotay auf, da er seiner Meinung nach gerade dabei war durch seine brillante Strategie zu gewinnen, während Torres ihm entgegenhält, dass sie vorn lag. (VOY: Das Signal)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie meint Chakotay 2374 zu Captain Kathryn Janeway, dass ihre Strategie, eine temporale Schildovorrichtung gegen die Chronitontorpedos der Krenim zu entwickeln gescheitert ist. Daher will er ihre Strategieändern und den Krenimraum in Shuttles und Rettungskapseln durchfliegen. (VOY: Ein Jahr Hölle, Teil I)

In der Holodeck-Simulation des zweiten Weltkriegs, die die Hirogen 2374 auf der USS Voyager laufen lassen, berichtet Tuvok Katrine, dass der neue Stadtkommandant von Sainte Claire als brillanter Stratege gilt und berüchtigt für seine Grausamkeit ist. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.