FANDOM


Ein Subraumübergangseffekt ist ein Subraumphänomen.

Im englischsprachigen Original lautet der verwendete Begriff subspace transition rebound, was man wortwörtlich auch mit: „Subraumübergangsrückprall“ übersetzen könnte.

Laut Data sind die von den Rutianern gemessenen Nuklearvibrationen möglicherweise ein Produkt eines Subraumübergangseffektes, der durch den unbekannten Transporter der Ansata-Terroristen hervorgerufen wird. (TNG: Terror auf Rutia-Vier)