FANDOM


Eine Subraumtensormatrix oder kurz Subraummatrix ist ein künstlich erschaffenes Subraumenergiefeld.

2372 nutzt die Trill-Wissenschaftlerin Lenara Kahn unter anderem eine Subraumtensormatrix mit einer Feldstärke zwischen 20.000 und 30.000 Cochrane um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen. Ihre Erzeungsmethode basiert auf dem Verfahren einen Magnetonimpuls auf diese Matrix einwirken zu lassen, um eine kohärente Subraumverzerrung zu erzeugen, welche dann einen Übergang im Raum-Zeit-Kontinuum erschafft. (DS9: Wiedervereinigt)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.