FANDOM


Ein Subraumtransponder, welcher ein Subraumtranspondersignal abgibt, ist ein kleiner Sender.

Er dient dazu um Informationen zu übertragen oder die Ortung eines Raumschiffes zu erleichtern.

Nachdem 2369 bei Deep Space 9 ein klingonisches Raumschiff der Vor'cha-Klasse explodiert ist, findet die Crew mit Hilfe des Subraumtranspondersignals den Missionsrekorder. (DS9: Meuterei)

2371 schlägt Harry Kim vor, dass Chakotays Außenteam Subraumtransponder aufstellen soll, um nicht den Kontakt zur USS Voyager zu verlieren. (VOY: Von Angesicht zu Angesicht)

Wenig später erhält Ptera einen Subraumtransponder, bevor sie durch eine Subraumvakuole zu ihrem Planeten zurückgeschickt wird, damit sie diesen Harry Kim übergeben kann, und so eine Ortung des Offiziers zu ermöglichen. (VOY: Das Unv­orstell­bare)

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.