FANDOM


(hgi)
K (Bot: Linkfix, Typo)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Sun Tzu]] ist ein antiker [[China|chinesischer]] [[Militär]] und [[Philosophie|Philosoph]], dessen Schriften noch immer an der [[Sternenflotten-Akademie|Akademie]] der [[Sternenflotte]] gelehrt werden.
+
[[Sun Tzu]] ist ein antiker [[China|chinesischer]] [[Militär]] und [[Philosophie|Philosoph]], dessen Schriften noch immer an der [[Sternenflottenakademie|Akademie]] der [[Sternenflotte]] gelehrt werden.
   
 
Einige seiner Lehren sind: <q>Kenne deinen Feind und kenne dich selbst und der Sieg wird deiner sein.</q> Sowie <q>Furcht ist der Name des Gegners, des einzigen Gegners.</q> ({{TNG|Der Wächter}})
 
Einige seiner Lehren sind: <q>Kenne deinen Feind und kenne dich selbst und der Sieg wird deiner sein.</q> Sowie <q>Furcht ist der Name des Gegners, des einzigen Gegners.</q> ({{TNG|Der Wächter}})

Version vom 28. Dezember 2009, 22:23 Uhr

Sun Tzu ist ein antiker chinesischer Militär und Philosoph, dessen Schriften noch immer an der Akademie der Sternenflotte gelehrt werden.

Einige seiner Lehren sind: Kenne deinen Feind und kenne dich selbst und der Sieg wird deiner sein. Sowie Furcht ist der Name des Gegners, des einzigen Gegners. (TNG: Der Wächter)

Ein anderer bekannter Ausspruch von ihm ist: Die größten Siege sind die, die ohne Kampf gewonnen werden. Malcolm Reed zitiert diesen Satz 2154 gegenüber Marab. (ENT: Die Abweichung)

In dem Roman Der rote König aus der Serie Star Trek: Titan kommt William Riker bei der Betrachtung eines uralten, von den Menschen innerhalb eines Asteroiden erschaffenen Habitats ein weiterer Ausspruch von Sun Tzu in den Sinn: Wer verfügt über die besseren Voraussetzungen, was die Nutzung von Himmel und Erde betrifft? (Roman: Der rote König, Kapitel 14)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.