FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Sylvia Tilly 2256

Sylvia Tilly (2256)

Sylvia Tilly ist ein Mensch im 23. Jahrhundert.

Sie dient in den 2250ern als Sternenflottenkadettin an Bord der USS Discovery unter dem Kommando von Captain Gabriel Lorca. (DSC: Lakaien und Könige). Ihr größter Traum ist es, Captain eines eigenen Schiffes zu werden. Sie wird letztendlich durch ihre Leistungen in das Kommandotrainingsprogramm aufgenommen um sich als Captain zu qualifizieren. Sie wird während der Zeit auf der USS Discovery zum Ensign. Außerdem arbeitete sie dort für Lieutenant Paul Stamets am Sporenantrieb.

Sylvia Tilly ist allergisch gegen Polyester. Ihre allergische Reaktion führt zu chronischem Schnarchen. (DSC: Lakaien und Könige)

Zu den engsten Freunden von Sylvia Tilly zählen unter anderem die Meuterin und später rehabilitierte Michael Burnham.

Kindheit Bearbeiten

Sylvia Tilly war laut eigener Aussagen ein "schräges" Kind. Weder sie selber noch eine andere Person (bis auf ihre einzige Freundin May Ahearn, welche sie mit 14 Jahren kennen lernte) glaubte an sie. (DSC: New Eden)

Kuriositäten Bearbeiten

Während ihrer Zeit auf der USS Discovery infiziert sie sich mit einem eukaryotischen Organismus (Pilz), welcher durch einen Myzelpartikel des Spiegeluniversums übertragen wurde. Er äußert sich in der Halluzination der verstorbenen Schulfreundin May Ahearn. (DSC: Der Charonspfennig)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Sylvia Tilly wurde von Mary Wiseman gespielt und von Friederike Walke synchronisiert.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.