Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

T'Kuvma (2256)

T'Kuvma ist ein Klingone aus der Mitte des 23. Jahrhunderts. Er sieht sich als wiedergeborener Kahless und neuer Messias der Klingonen. T'Kuvma stirbt 2256 während der Schlacht am Doppelstern.

Zeitlebens ist Kol aus dem Hause des Kor ein großer Widersacher von T'Kuvma.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler und Synchronsprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T'Kuvma wurde von Chris Obi gespielt und von Pierre Peters-Arnolds synchronisiert.

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T'Kuvma in der Memory Beta

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.