FANDOM


(erstellt, Links/Bezeichnungen müssen noch überprüft werden)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
Um der Toten zu gedenken und andere über das Geschehen aufzuklären, errichteten die Nikonianer ein [[nikonianisches Mahnmal|Mahnmal]], welches [[2376]] aufgrund einer Fehlfunktion des [[synaptischer Transmitter|synaptischen Transmitters]] vier Crewmitglieder der [[USS Voyager|USS ''Voyager]] ungewollt die Ereignisse durchleben ließ.
 
Um der Toten zu gedenken und andere über das Geschehen aufzuklären, errichteten die Nikonianer ein [[nikonianisches Mahnmal|Mahnmal]], welches [[2376]] aufgrund einer Fehlfunktion des [[synaptischer Transmitter|synaptischen Transmitters]] vier Crewmitglieder der [[USS Voyager|USS ''Voyager]] ungewollt die Ereignisse durchleben ließ.
   
Entgegen [[Seven of Nine]]s Empfehlung das Mahnmal außer Betrieb zu setzen, entscheidet sich [[Captain]] [[Kathryn Janeway|Janeway]] jedoch dafür, das Mahnmal nach den 300 Jahren, in denen er seinen Zweck erfüllte, instandzusetzen und eine [[Warnboje]] im Orbit zu hinterlassen, die vor dem Mahnmal warnen soll. (''[[VOY]]: "[[Das Mahnmal]]"'')
+
Entgegen [[Seven of Nine]]s Empfehlung das Mahnmal außer Betrieb zu setzen, entscheidet sich [[Captain]] [[Kathryn Janeway|Janeway]] jedoch dafür, das Mahnmal nach den 300 Jahren, in denen er seinen Zweck erfüllte, instandzusetzen und eine [[Warnboje]] im Orbit zu hinterlassen, die vor dem Mahnmal warnen soll ({{VOY|Das Mahnmal}}).
 
 
[[en:Tarakis]]
 
[[en:Tarakis]]
 
[[Kategorie: Planet]]
 
[[Kategorie: Planet]]

Version vom 12. April 2007, 07:16 Uhr

Planet Tarakis

Der Planet Tarakis vom Orbit aus gesehen.

Tarakis ist ein Planet der Klasse M, welcher im Delta-Quadranten liegt und irgendwann im 21. Jahrhundert evakuiert wurde.

Zuvor wurde der Planet von nikonianischen Kolonisten bewohnt. Allerdings wurden sie alle nach einem Evakuierungsbefehl durch eine militärische Einheit unter Commander Saavedra getötet, als sich die Kolonisten weigerten, den Planeten zu verlassen.

Um der Toten zu gedenken und andere über das Geschehen aufzuklären, errichteten die Nikonianer ein Mahnmal, welches 2376 aufgrund einer Fehlfunktion des synaptischen Transmitters vier Crewmitglieder der USS Voyager ungewollt die Ereignisse durchleben ließ.

Entgegen Seven of Nines Empfehlung das Mahnmal außer Betrieb zu setzen, entscheidet sich Captain Janeway jedoch dafür, das Mahnmal nach den 300 Jahren, in denen er seinen Zweck erfüllte, instandzusetzen und eine Warnboje im Orbit zu hinterlassen, die vor dem Mahnmal warnen soll (VOY: Das Mahnmal).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.