Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement

Taresia ist der dritte Planet im Taesianischen System im Delta-Quadranten und die Heimatwelt der Taresianer. Gegen die Nasari und andere Feinde wird Taresia nicht nur durch Raumschiffe auf Patrouille geschützt, sondern auch durch ein dichtes Satellitennetzwerk, das ein nur schwer durchdingliches Polaron- und Tachyongitter aufbaut.

2373 flüchtet die USS Voyager vor der Verfolgung durch die Nezu nach Taresia, wo einige Crewmitglieder auf den Planeten beamen. Fähnrich Harry Kim, der sich in dieser Zeit nach einer Infizierung mit taresianische DNS in einen Taresianer verwandelt, verbringt längere Zeit auf Taresia, während die USS Voyager zu diplomatischen Verhandlungen mit den Nezu fliegt. Als sie zurückkehrt, wird ihr durch das Satellitennetzwerk der Zugang verweigert. Es gelingt jedoch, es zu durchdringen, Kim vor seinem drohenden Tod zu retten und Taresia zu verlassen (VOY: Die neue Identität)

Advertisement