FANDOM


Tarod IX ist ein Planet in der Nähe der Romulanischen Neutralen Zone. Dort befindet sich ein Außenposten der Föderation.

2364 hält sich die USS Enterprise (NCC-1701-D) unter anderem bei diesem Planeten auf, um der Reihe von zerstörten Außenposten in Sektor 30 nachzugehen. (TNG: Die neutrale Zone)

Später stellt sich heraus, dass die Borg für die Zerstörungen verantwortlich sind. (TNG: Zeitsprung mit Q)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der neunte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Tarod-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der fiktiven Benennungskonvention, einen Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.