FANDOM


Tarok

Der Mond Tarok.

Tarok ist ein Mond der Klasse M. Der Mond befindet sich im Delta-Quadranten und ist ein Trainingslager der Kazon-Ogla. Tarok ist stark bewaffnet, dort sind viele Waffen und Verteidigungsanlagen, darunter auch Protonengeschütze, biomagnetische Fallen und Sprengladungen, Phaserbänke, Kraftfelder und Sensoren. An diesen Waffen sollen die Kazon trainieren und ums Überleben kämpfen, damit sie für spätere Kämpfe gewappnet sind. Die Oberfläche des Mondes besteht hauptsächlich aus Wüste, Felsen und Höhlen. Der Mond hat ein sehr heißes und trockenes Klima.

Anfang 2372 gelangen Commander Chakotay und der Kazon Kar auf dem Mond, nachdem sie vor den Kazon-Ogla fliehen mussten. Kar kennt die meisten Verstecke der Waffen und so haben die beiden eine gute Chance auf dem Mond zu überleben.

Als Captain Kathryn Janeway und die USS Voyager den Mond erreichen, beamt sie sich mit einen Außenteam auf den Mond, um Chakotay zu suchen. Auch die Kazon, geführt von Razik, helfen angeblich bei der Suche nach den beiden mit, in Wirklichkeit stellt er dem Außenteam eine Falle und sperrt das Außenteam in ein Kraftfeld. Als die Kazon Kar und Chakotay finden, tötet Kar Razik und ernennt Haliz zum neuen ersten Maje, somit verdient sich Kar seinen Kazon-Namen. Kar und das Außenteam, darunter auch Chakotay, können den Mond nun verlassen. (VOY: Der Namenlose)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.