Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter Tau Ceti (Spiegeluniversum) zu finden.

Die Lage von Tau Ceti.

Tau Ceti ist ein Stern in einer Entfernung von 11,8 Lichtjahren zum Sol-System.

Im 22. Jahrhundert wird hier das Tau-Ceti-Abkommen zwischen den Vulkaniern und den Andorianern geschlossen, das den Andorianern den Aufenthalt auf dem Planeten Coridan verbietet. (ENT: Im Schatten von P'Jem)

In den 2260ern besiegt die USS Enterprise (NCC-1701) unter Captain James T. Kirk ein romulanisches Raumschiff in der Nähe von Tau Ceti. (TOS: Wen die Götter zerstören)

Beim Kobayashi-Maru-Test der Sternenflottenakademie wird in der Kommunikation ebenfalls Tau Ceti erwähnt. (Star Trek II: Der Zorn des Khan)

2364 ist der Stern mehrmals in der Datenbank der USS Enterprise (NCC-1701-D) zu sehen. (TNG: Gedankengift, Der Wächter, Die Verschwörung)

Tau Ceti ist auch auf einer Sternenkarte im Hauptquartier der Sternenflotte in San Francisco auf der Erde zu sehen. (TNG: Die Verschwörung)

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Geschichte Samen des Raums (siehe Strafplanet Tantalus) heißt es, das Tau-Ceti-System sei das Ziel der Botany Bay unter Khan Noonien Singh gewesen. Laut dem Roman habe es 3 bewohnbare Planeten und befinde sich in der nähe von Sol.

Externer Link[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.