FANDOM


Teero Anaydis 2377

Teero Anaydis (2377)

Teero Anaydis ist ein bajoranischer Vedek und kämpft für den Maquis gegen die Cardassianer und die Föderation.

Er dient in der Spionageabwehr des Maquis, doch seine Ansichten sind selbst seinen Kameraden zu extrem, weshalb er aus dem Maquis ausgestoßen wird. Er experimentiert mit Gedankenkontrolle und schafft es den Undercover-Agenten der Sternenflotte, Tuvok heimlich einer Gehirnwäsche zu unterziehen. 2377 versteckt Teero eine geheime Nachricht in einem an Tuvok gerichteten Brief. Durch ein Schlüsselwort wird die Gehirnwäsche wieder aktiv und Tuvok erobert mit ein paar anderen ehemaligen Maquismitgliedern die USS Voyager. Tuvok kann jedoch seine Umprogrammierung umgehen und die drohende Katastrophe aufhalten. Das Schicksal von Teero Anaydis ist bisher ungeklärt. (VOY: Verdrängung)

Teero Anaydis wurde von Keith Szarabajka gespielt und von Klaus-Dieter Klebsch synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.