Fandom


Der Terikof-Gürtel ist ein Asteroidenfeld in den Badlands, jenseits des Moriya-Systems. Viele der Planetoiden gehören zur Klasse M und dienen im 24. Jahrhundert dem Maquis als Versteck.

2371 wird der Terikof-Gürtel von den Offizieren der USS Voyager als ein potenzielles Ziel des Maquis-Raiders Val Jean identifiziert und untersucht. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)

Laut dem Roman Schicksalspfade ist der Terikof-Gürtel nach seinem Entdecker, dem Maquis-Navigator Juri Terikof, benannt.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+