FANDOM


Shuttle befindet sich in elektrodynamischen Turbulenzen

Ein Shuttle der USS Voyager befindet sich in einem thermischen Inversionsgefälle.

Ein Thermisches Inversionsgefälle verursacht starke Strömungen in der Ionosphäre eines Mondes von Drayan II. Dieses Phänomen wird elektrodynamische Turbulenz genannt.

2372 verursachen diese Strömungen einen Shuttleabsturz von Tuvok und Fähnrich Bennet. (VOY: Unschuld)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.